Herzlich Wilkommen!

Taiji Mittendrin vermittelt Taiji (auch Tai Chi geschrieben) in der Yang Familientradition. Anhand der Langform, verschiedenen Qigong Formen, Waffenformen und Partnerübungen werden die internen Prinzipien des Tai Chi Chuan erlernt und vertieft.

Dabei steht immer der Mensch, das Ich im Austausch mit dem Du im Vordergrund. Bewegung und Begegnung sind lebenswichtig für uns alle. In den langsam ausgeführten Abläufen der Tai Chi Form können wir unseren Körper und damit auch uns selbst besser kennen lernen; denn nur wer sich selber kennt, hat auch eine Chance einen potentiellen Gegner zu verstehen und abzuwehren. Tai Chi Chuan ist eine Chinesische Kampfkunst und kann mit dem richtigen Training äusserst effektiv zur Selbstverteidigung genutzt werden.

Kat_Jan

In der heutigen Zeit heissen die Gegner jedoch häufiger Schmerzen, Fehlhaltung, Stress, Spannung und Energielosigkeit. Aber dank den Prinzipien die diese innere Kampfkunst ausmachen, wird mit dem Üben der Tai Chi Form innere Kraft, Stärke und Gelassenheit aufgebaut und trainiert, was einem nicht nur für das Kämpfen weiterhilft!

So können wir Energie tanken, Schmerzen lindern, Fehlhaltungen korrigieren, uns stark fühlen und Grundsätze der Selbstverteidigung spielend erlernen.

Mit Tai Chi heilen wir uns selbst.

Dabei darf durchaus auch mal gelacht werden 🙂